Kostenloser Versand

Bis 13 Uhr - Versand am gleichen Tag

30 Tage Rückgaberecht

DHL Go Green Versand

Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen

Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen

Normaler Preis
€15,85
Sonderpreis
€15,85
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€24,77pro 100g
inkl. MwSt.

Unser Vitamin B Komplex für Hunde, Welpen & Katzen ist das Power-Paket mit B-Vitaminen, Folsäure, Vitamin K, L-Tryptophan und Selen für rundum gesunde Hunde (auch Welpen) und Katzen. Jetzt informieren!

  • RUNDUM GESUND: Für starke Nerven, optimale Verdauung, Muskel-Power und einen richtig guten Stoffwechsel.
  • HOCHWERTIGE INHALTSSTOFFE: Ausgewählte B-Vitamine, Folsäure, Vitamin K, L-Tryptophan und leckere Bierhefe perfekt aufeinander abgestimmt.
  • WENIGER IST MEHR: Drin ist, was drauf steht – das ist unser Mantra. Unnötiges lassen wir einfach weg.
  • WISSENSCHAFTLICH BASIERT: Wir vertrauen Experten! Unser Vitamin B Komplex wurde gemeinsam mit Tierärzten entwickelt.
  • MADE IN GERMANY: In null Komma nichts bei Dir zu Hause. Wir vermeiden lange Lieferwege.

Vitamin B Komplex für Hunde & Katzen

Die richtige Versorgung mit Vitaminen ist besonders wichtig für Mieze und Bello. Gerade B-Vitamine müssen unsere liebsten Mitbewohner regelmäßig aufnehmen. B-Vitamine können leider gar nicht gut vom tierischen Körper gespeichert werden. Und dabei sind sie so wichtig für die Nervenfunktion, die Verdauung, für Muskeln und auch den Stoffwechsel. Ist Deine Katze oder Dein Hund gut mit B-Vitaminen versorgt, lassen sich Energiereserven voll ausnutzen.

Viele wichtige B-Vitamine

Nicht ohne Grund nennen wir unsere Tabletten schlicht Vitamin B Komplex, denn hier stecken alle wichtigen B-Vitamine drin und entfalten gemeinsam ihre Kraft: Das enthaltene Vitamin B1 (Thiamin) schützt die Nerven Deines Vierbeiners und sorgt für gute Stimmung. B2 (Riboflavin) versorgt das zentrale Nervensystem und entfaltet dort seine Wirkung, B2 (Niacin) hilft Katze und Hund bei der Energiegewinnung. Das Vitamin B5 (Pantothensäure) fördert den Fettstoffwechsel, reduziert Stress und hilft sogar bei der Aufnahme der Vitamine A und D. Vitamin B6 (Pyridoxin) sorgt für volle Immunkraft und regt den Stoffwechsel an. Vitamin B9, auch als Folsäure bekannt, ist ebenfalls gut für’s Immunsystem und reduziert Ermüdungen. Last, but not least: B12 (Cobalamin) ist ebenfalls enthalten. Dieses B-Vitamin unterstützt die Bildung von Zellen und roten Blutkörperchen, den Eiweißstoffwechsel und stärkt die Nerven.

Vitamin B Mangel

Ein Vitamin B Mangel hat weitreichende Folgen für unsere Hunde und Katzen wie Antriebslosigkeit, Seh- oder Bewegungsstörungen, Verdauungsstörungen, Juckreiz und mehr. Aber so weit wollen wir’s ja gar nicht erst kommen lassen. Eine regelmäßige Einnahme des Vitamin B Komplexes kann hier vorbeugen.

Was steckt im Vitamin b Komplex?

B Vitamine

Ideale Kombination aus Vitamin B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin), B2 (Niacin), B5 (Pantothensäure), B6 (Pyridoxin), Vitamin B9 (Folsäure) und B12 (Cobalamin).

Bierhefe

Für den richtig guten Geschmack und einen zusätzlichen natürlichen Multi-Vitamin-Boost haben wir Bierhefe zugesetzt, mjammi!

Selen

Selen haben wir unserem Vitamin B Komplex ebenfalls hinzugefügt. Dieses Spurenelement wirkt aktiv gegen oxidativen Stress. Der entsteht, wenn Zellen aus dem Gleichgewicht geraten und wird als Auslöser für viele Krankheiten gehandelt.

L-Tryptophan

Zusätzlich kann die Aminosäure L-Tryptophan, auch bekannt als Vorstufe des Glückshormons Serotonin, 1A gegen Stress und Angst Deines Fellfreundes helfen. Damit treten Katze und Hund dem nächsten Gewitter bestimmt gelassen entgegen.

Vitamin K

Das beigefügte Vitamin K fördert die Blutgerinnung und Knochengesundheit.

So dosierst du richtig

Geheimtipp bei Tabletten-Muffeln: Einfach die Tablette in etwas Hunde- oder Katzenleberwurst verschwinden lassen. Zack, schon wird die Tabletteneinnahme geliebt!

Anwendung bei Hunden

Bei Hunden berechnet sich die Tagesdosis pro 5 kg Körpergewicht.

Anwendung bei Katzen

Pro 4 kg Körpergewicht Deiner Katze gibt es eine Tablette täglich.

 

Zusätzliche Informationen

Vitamin B Komplex Zusammensetzung

Wir von Annimally achten besonders auf hochwertige Inhaltsstoffe. So erhältst Du nur das Beste für Dein Tier.

Inhaltsstoffe von Vitamin B Komplex (120 Stück)

Bierhefe (inaktiv), Apfelfaser (getrocknet), Rapsöl (gehärtet)

Zusatzstoffe je kg
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 240mg, Vitamin B1 (Thiaminhydrochlorid) 45.000 mg, Vitamin B2 (Riboflavin) 14.500 mg, Vitamin B6 (Pyridoxin HCl) 13.500 mg, Vitamin B3 (Nicotinamid) 450 mg, Vitamin B5 (Calciumpantothenat) 120 mg, Vitamin K3 (Menadione Sodium Bisulfite) 20 mg, Folsäure (Pteroylmonoglutaminsäure) 28 mg, L-Tryptophan 6.800 mg, Selen aus Selenhefe 0,45 mg;

Technologische Zusatzstoffe
Kieselsäure 28.000 mg

Analytische Bestandteile
Rohfett 2,8 %, Rohfaser 1,7 %, Rohasche 25,5 %, Rohprotein 29,3%

Vitamin B Komplex Hinweise

Aufbewahrung

Das Produkt ist außerhalb der Reichweite von kleinen Kinder aufzubewahren. Bitte trocken, lichtgeschützt und nicht über 25 °C lagern.

Häufig gestellte Fragen

Warum braucht ein Hund B Vitamine?

Die B-Vitamine sind eine Gruppe von wichtigen Vitaminen, die eine Rolle für die Gesundheit Deines Hundes spielen.

Thiamin hilft bei der Regulierung des Energie- und Kohlenhydratstoffwechsels und aktiviert Ionenkanäle im Nervengewebe. Riboflavin, B12 und Niacin helfen, die Funktion von Enzymen zu erleichtern. Vitamin B6 ist besonders wichtig. Dieses Vitamin ist verantwortlich für die Glukosebildung, die Funktion der roten Blutkörperchen und des Nervensystems, die Hormonregulation, die Immunantwort, die Niacinsynthese und die Genaktivierung. Pantothensäure hilft beim Energiestoffwechsel. Folsäure spielt eine Rolle im Aminosäure- und Nukleotidstoffwechsel und in der mitochondrialen Proteinsynthese.

Wo ist viel Vitamin B drin Hunde?

Der Verzehr ausreichender Mengen der acht Vitamine des B-Komplexes bringt Deinen Hund auf den Weg zu einer gesunden Ernährung. Einige Top-Quellen für B-Vitamine sind Fleisch (vor allem Leber), Meeresfrüchte, Geflügel, Eier, Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Blattgemüse, Samen und angereicherte Lebensmittel, wie Frühstücksflocken und Nährhefe.

Wozu braucht ein Hund Vitamin B Komplex?

Der Vitamin-B-Komplex fungiert als Co-Enzym, das biochemische Reaktionen zur Umwandlung von Kohlenhydraten in Glukose fördert und dem Körper Energie liefert. Es ist in der Ernährung eines Hundes für die Aufnahme von Eiweiß und Fett notwendig.

Made in Germany

Alle Nahrungs­ergänzungs­mittel werden in Deutschland hergestellt, sind also wirklich und wahrhaftig "made in Germany“.

100 % Transparenz

Was drin ist steht drauf! Alles was sich in unseren Produkten befindet, ist auch gekennzeichnet.

Laborgeprüft

Um Dir absolute Transparenz zu gewährleisten, lassen wir viele Produkte im unabhängigen Labor testen.

Faire Preise

Wir verzichten bewusst auf Sales, Rabattschlachten am Black Friday und unnötige Marketingkampagnen.

Zusammenarbeit mit Tierärzten

Wir arbeiten eng mit Wissenschaftlern und Tierärzten zusammen und bringen so wohldosierte Produkte für Dein Tier auf den Markt.

Ohne unnötige Zusätze

Wir setzen auf natürliche Wirkstoffe mit hoher Bioverfügbarkeit und distanzieren uns von Geschmacksverstärkern, unzureichenden Tests, ungesunden Füllstoffen und anderem Gedöns, das keiner braucht.

Faires Handeln

Sowohl der faire Umgang mit Lieferanten, als auch der faire Umgang mit unseren Kunden ist uns von hoher Bedeutung!

Nachhaltig

Kurze Lieferwege und ein schonender Umgang mit Ressourcen ist uns eine Herzensangelegenheit!

Kunden kauften auch:

Vitamin b komplex Hund

Die B-Gruppe - Vitamine für die Nervenregeneration

Die Gruppe der B-Vitamine spielt unter den essentiellen Nährstoffen eine wichtige Rolle, denn diese werden von Hunden und Katzen zur Erhaltung der optimalen Funktion und Regeneration der Nervenzellen und Nervenstränge benötigt. Alle B-Vitamine müssen von Hunden und Katzen über die Nahrung aufgenommen werden. Sollte es durch eine unausgewogene Ernährung des Hundes zu einem Mangel an diesen wichtigen Vitaminen kommen, kann dies langfristig zu verschiedenen Nervenstörungen führen.

Gerade bei älteren Hunden beobachten deren Besitzer oft, dass ihre Hund verschiedene Symptome von Nervenschwäche zeigen, wie z. B. Sehstörungen, abnorme Bewegungen, Unruhe, Nervosität, Demenz oder auch Inkontinenz. Bei alten Hunden nehmen die Nervenleistung und die Regenerationsfähigkeit als Begleiterscheinung des Alterungsprozesses ab, gerade hier ist eine Versorgung des Hundekörpers mit B-Vitaminen wichtig.

Welche Vitamine gehören zur B-Gruppe?

Die Gruppe der B-Vitamine umfasst mehrere Nährstoffe, die jeweils spezielle Aufgaben im Körper des Hundes erfüllen. Damit sich der Hundehalter einen Überblick über die einzelnen Funktionen dieser essentiellen Nährstoffe verschaffen kann, folgt nun eine detaillierte Auflistung der einzelnen Vitamine der B-Gruppe und deren Funktionen und Wirkungen.

Vitamin B1

Vitamin B1 wird benötigt, um dem Körper des Hundes Energie aus der aufgenommenen Nahrung zu entziehen, die mit Hilfe dieses essentiellen Vitamins in den Nervenzellen weitergeleitet wird. So wird sichergestellt, dass die Zellen des Nervensystems immer mit einer ausreichenden und konstanten Menge an Energie versorgt werden, was für ihre einwandfreie Funktion unbedingt notwendig ist.

Vitamin B2

Das Vitamin B2 ist ebenfalls aktiv an der Energiegewinnung im Körper des Hundes beteiligt; dieser Nährstoff wird vor allem für den Stoffwechsel von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten benötigt. Darüber hinaus ist dieses Vitamin für den Erhalt des Sehnervs und damit des Sehvermögens des Hundes verantwortlich. Welpen benötigen das Vitamin B2 für ein optimales und gesundes Wachstum.

Vitamin B3

Vitamin B3 wird generell für den Stoffwechsel des Hundes benötigt und sorgt dafür, dass alle Stoffwechselvorgänge im Körper des Tieres in einem idealen Maß ablaufen. So wird auch sichergestellt, dass die Nervenzellen der Hunde ständig mit einer optimalen Energiemenge versorgt werden.

Vitamin B5

Vitamin B5, die Pantothensäure, aktiviert und steuert den Nervenstoffwechsel der Hunde, wodurch zum einen die Energieversorgung der Nervenzellen und Nervenfasern optimiert wird und zum anderen die Wachstumsprozesse der Welpen reguliert werden können. Darüber hinaus wirkt sich dieses Vitamin äußerst positiv auf die maximale Belastbarkeit in Bezug auf Stress bei Hunden aus.

Vitamin B6

Vitamin B6 wird vor allem für den Eiweißstoffwechsel des Hundes benötigt. Ohne dieses Vitamin kann der Körper des Hundes keine Energie aus den in der Nahrung enthaltenen Proteinen gewinnen. Außerdem sorgt dieser Nährstoff für eine ständige Freisetzung dieser Energie in den Nervenzellen.

Vitamin B12

Der Nährstoff namens Vitamin B12 hilft dem Körper des Hundes, regelmäßig rote Blutkörperchen und auch neue Nervenzellen zu bilden. Daher ist dieses Vitamin ein sehr wichtiger Nährstoff sowohl für die Nervenfunktion als auch für die allgemeine Gesundheit des Hundes.

Folsäure

Die letzte Vitamin-B-Gruppe wird als Folsäure bezeichnet und hat die wichtige Aufgabe, für den Aufbau und Erhalt von Zellen zu sorgen. Diese Funktion bezieht sich in erster Linie sowohl auf die Blutzellen, als auch auf die Nervenzellen des Hundes.

Vitamin B-Mangelsymptome bei Hunden

Folgende Symptome können sich bei Hunden erkennbar machen:

  • Übermäßiges Haaren
  • Floh-Allergien
  • Nimmt ständig Flöhe und Zecken auf
  • Fliegen belästigen ihn im Sommer
  • Schmutzige und oder kariöse Zähne
  • Bewegungskrankheit
  • Gewichtszunahme und Verstopfung
  • Haarausfall
  • Vorzeitiges Ergrauen
  • Schlechte Reaktion auf Impfstoffe
  • Ängstlich und gestresst
  • Erhöhter Cholesterinspiegel

Die Vitamine des B-Komplexes arbeiten effizienter, wenn ausreichend Vitamin C in der Nahrung der Hunde vorhanden ist, und beide sind entscheidend für die Protein- und Fettaufnahme. Wenn Dein Hund unter chronischen Ohrenproblemen, Nieren-, Leber- oder Stoffwechselerkrankungen, Hautallergien, Pigmentveränderungen, Epilepsie oder Verhaltensänderungen wie Aggressivität, Schüchternheit, Angst und Furcht oder der Unfähigkeit, klar zu denken und zu handeln, leidet, zeigt er möglicherweise einen Mangel an B-Komplex-Vitaminen.

Warum B Komplex anstelle von Vitamin B12?

Die B-Vitamine können als einzelne Komponenten für Hunde gekauft werden. Es ist möglich, B-1, B6, B12 usw. zu kaufen. Viele Menschen verwenden diese Vitamine, ohne den ganzen Komplex zu verwenden. Keines dieser Vitamine kommt in der Natur vor. Lebensmittel, die B-Vitamine enthalten, enthalten mehrere von ihnen, und es ist kein Lebensmittel bekannt, in dem sie isoliert vorkommen. Wenn du dich also entscheidest, zum Beispiel extra B6 an Deinen Hund zu füttern, sollte es immer zusammen mit dem Komplexpulver gefüttert werden. Kein Teil des Vitamins sollte länger als einen Monat isoliert an Deinen Hund gefüttert werden, ohne dass eine Neubewertung erfolgt.

Vitamin B Komplex für Katzen

B-Vitamine spielen eine sehr wichtige Rolle im Leben einer jeden Katze. Diese wasserlöslichen Nährstoffe sind essentiell für den Zellstoffwechsel, der für das richtige Wachstum, die Entwicklung und die Energieproduktion benötigt wird. Da sie wasserlöslich sind, werden sie nicht im Körper gespeichert, sondern über den Urin ausgeschieden. Folglich kann es zu einem Mangel kommen, besonders bei Tieren mit übermäßigem Trinken und Urinieren aufgrund von Diabetes, Nierenerkrankungen und anderen gesundheitlichen Problemen. Vitamin B-Mangel kann schwer zu diagnostizieren sein. Aus diesem Grund stützt sich die Diagnose auf klinische Anzeichen. Da sich viele der Anzeichen für einen Mangel an einem bestimmten B-Vitamin überschneiden, wird ein Mangel typischerweise mit B-Komplex behandelt, da alle B-Vitamine relativ ungiftig sind.

Fast alle Rezepte für selbstgekochtes Katzenfutter sehen die Zugabe von B-Komplexen vor, anstatt jedes B-Vitamin einzeln hinzuzufügen. Denke daran, dass in einem ausgewogenen, selbstgemachten Katzenfutterrezept der B-Komplex hinzugefügt wird, um die Vitamine zu ergänzen, die bereits im Fleisch und den Organen vorhanden sind. Der Vitamin B-Komplex besteht normalerweise, aber nicht immer, aus acht b Vitaminen:

  • Vitamin B1 - Thiamin
  • B2 - Riboflavin
  • B3 - Niacin, Niacinamid oder Inositolhexanicotinat
  • B5 - Pantothensäure
  • B6 - Pyridoxin
  • B7 - Biotin
  • B9 - Folsäure
  • B12 - Cyanocobalamin oder Methylcobalamin

 

Die meisten Produkte haben inaktive Inhaltsstoffe, die als Geschmacksstoffe, Bindemittel und Fließmittel zugesetzt werden. Einige können auch andere Wirkstoffe wie Vitamin C, Cholin, Inositol - Vitamin B8 oder PABA - Vitamin B10 enthalten. Bitte beachte, dass der B-Komplex, den du verwendest, nicht unbedingt die Vitamine B8 und B10 enthalten muss.

B-Vitamine können in tierischen und pflanzlichen Quellen gefunden werden. Muskelfleisch zum Beispiel ist eine gute Quelle für B3 und B5. Leber hingegen ist eine gute Quelle für B2, B5, B7, B9 und B12. Die Zugabe von nur 4 Prozent Leber zu einer rohen Mahlzeit Deiner Katze wird ausreichende Mengen all dieser Nährstoffe liefern. Thiamin ist das einzige Vitamin, das schwer in ausreichenden Mengen aus natürlichen Quellen zuzuführen ist. Es ist auch eines der "empfindlichsten" B-Vitaminen, da es leicht durch Kochen/Erhitzen, durch eine neutrale oder alkalische Umgebung oder durch Oxidation zerstört werden kann. Die reichhaltigste Quelle für Thiamin ist die Nährhefe.

Wenn wir also nicht mindestens 2 Prozent Nährhefe in unserem selbstgemachten Rezept verwenden wollen, müssen wir Thiamin in irgendeiner anderen Form hinzufügen, um einen Mangel zu verhindern. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung von Vitamin B-Komplex.

Fast jeder Vitamin B-Komplex hat einen spezifischen Geruch. Manche Katzen mögen ihn, andere sind nicht so verrückt danach. Wenn das Produkt altert, beginnen einige Inhaltsstoffe sich zu zersetzen und der Geruch wird stärker. Um diesen Prozess zu verlangsamen, sollte der Vitamin B-Komplex an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden. Wenn der Geruch jedoch zu stark wird, ist es vielleicht an der Zeit, ein frisches Produkt zu kaufen.

Um den Verlust dieser wasserlöslichen Vitamine zu minimieren, sobald sie mit dem Fleisch vermischt wurden, ist es wichtig, alle Flüssigkeiten, die aus dem Fleisch kommen, zurückzuhalten, besonders nach dem Einfrieren.

Fazit

Vitamin B Komplex is zu recht ein beliebtes Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen und bietet zahlreiche Vorteile. Vitamin Komplex ist reich an B Vitaminen ( B1, B2, b3, B4, B5, Vitamin B6, B7, B9, B12) die hierbei hilfreich sein können:

  • Verbesserung von Haut und Fell
  • Verbesserung der Nervenfunktion
  • Unterstützt die Verdauung
  • Unterstützung der Muskeln
  • Unterstützt den Stoffwechsel
Deutsch de